Startseite > Gemeindeamt & Service > Wissenswertes > Auszeichnungen > Ort des Respekts

Ort des Respekts

20140909 Ort_des_Respekts; Maria Baumgartner; Johannes Manigatterer; Bgm. Karl Winkler, Sabrina Gaßner_Uniqa.jpgÖsterreich suchte 2014 „Orte des Respekts“. Tausende Menschen engagieren sich nämlich für ein besseres Zusammenleben. Sie sind in Vereinen aktiv, organisieren Projekte und setzen sich gemeinsam mit anderen für wichtige Anliegen ein. Die Orte, an denen Menschen etwas Besonderes für das Zusammenleben tun, sind „Orte des Respekts“ und diese wurden mittels Wettbewerb gesucht. Schenkenfelden nahm an der Ausschreibung „Österreich sucht Orte des Respekts 2014“ mit dem Projekt „Lebenswelt Schenkenfelden“ teil. Insgesamt gab es 75 Einreichungen aus Oberösterreich. Nur 11 Projekte schafften es mit einer Nominierung in die engere Auswahl und da war Schenkenfelden dabei. Mit Freude konnten Bürgermeister Karl Winkler und Verwaltungskoordinator MAS Hannes Manigatterer die Nominierungsurkunde entgegennehmen.

Im Bild vlnr: Maria Baumgartner (Respekt), MAS Hannes Manigatterer, Bgm. Karl Winkler, Sabrina Gaßner (Uniqa)

 
logo_gesgem_neu.png   energyglobe_neu.jpg  Klimabuendnis.jpg     Familienoskar_Statue_gif.jpg     Innovativste_Gde..gif    sterngartl_gusental